Terratzzo

Terrazzo, ein Verbund aus Estrich, Dämmschichten und dekorativer sowie farbiger Zuschlagstoffe. Die Oberfläche wird nach dem Einbringen mehrfach geschliffen, poliert und abschließend imprägniert oder hydrophobiert.

Als Estrich (althochdt.: Esterih ; lat.: astracum – Pflaster) wird der Aufbau des Fußbodens, welcher als Untergrund für die Bodenbeläge dient bezeichnet. Estriche können auch als fertig nutzbarer Boden benutzt werden, je nach entsprechender Art und Ausführung. Zum Beispiel als Terrazzo.

Spezial – Estriche

Terrazzo-Estriche

werden nach ihrer Konstruktionsart näher unterteilt in:

  • Estriche auf Trennlage
  • Estrich auf einer Dämmschicht (schwimmender Estrich)
  • Verbundestrich

panDOMO – TerrazzoBasic

Das Prinzip:

Die Basis besteht aus einer neuentwickelten, sehr spannungsarmen grauen oder weißen Bindemittelmatrix sowie mineralischen Zuschlägen.

TerrazzoBasic wird im Verbund, als Estrich auf Dämmschichte bzw. Trennlage eingesetzt und wird nach dem Einbringen mehrfach geschliffen, poliert und abschließend imprägniert/hydrophobiert.

Die Körnung:

Es werden mineralische Zuschläge aus der jeweiligen Region eingebunden. Durch diese regionalspezifische unterschiedlichen Zuschläge entstehen Bodenoberflächen mit einem individuellen Flair.

panDOMO – TerrazzoMicro

Das Prinzip:

Die Bodenflächen des TerrazzoMicro Systems werden aus zwei Komponenten erstellt: einer sehr spannungsarmen, schnell abbindenden Bindemittelmatrix mit hoher Frühfestigkeit und Schmuckkörnungen aus unterschiedlichen Mineralstoffzuschlägen (wie. Marmor, Glas, etc.)

Die Schmuckkörnung:

Die Körnungen können aus unterschiedlichen Zuschlägen (wie Marmor, Glas,Metallspäne etc.) individuell zusammengestellt werden und so bietet der panDOMO TerrazzoMicro eine unglaubliche Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der Terrazzo Optiken.

Verbundestrich

Der Estrich ist mit dem Untergrund (Rohbeton) nach ordnungsgemäßer Untergrundvorbereitung kraftschlüssig verbunden. Da alle Kräfte (Belastungen) direkt in den Untergrund abgeleitet werden, ist die Tragfähigkeit abhängig von der Güte des Untergrundes.

Über uns

Nach über 20 Jahren in der Beton und Estrichbranche gründeten Hr. Ing. Andreas Bachleitner gemeinsam mit seinem Bruder Hr. Ing. Gerald Bachleitner im Juni 2010 ihr eigenes Unternehmen.

Die Grundlagen und das Fachwissen, welches sich die beiden in den vergangenen Jahren angeeignet haben, dienen als hervorragende Basis für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens.

Die Flexibilität, die fachliche Kompetenz und die bodenständige Qualität sind das Markenzeichen unseres Unternehmens, welches zahlreiche Architekten, Planer, Ausschreiber sowie Bauunternehmen und Privatpersonen schätzen.

Nicht zuletzt durch die persönliche Betreuung unserer erfahrenen Mitarbeiter, wird eine Vertrauensbasis geschaffen.  Da der Boden den meist belasteten Bauteil eines Bauwerkes darstellt, ist die Wahl des richtigen Fachunternehmens Vertrauenssache.

Ob Klein- oder Großbaustelle –  von Garage bis zum Wohnblock – von Werkstatt bis zum Industriebetrieb alles aus einer Hand wird von unserem Fachbetrieb ausgeführt.

Kontakt

Bachleitner Bodensysteme GmbH
Gesellschaft mit beschränkter Haftung

4300 St. Valentin
Steyrerstrasse 111

Tel: +43 7435 52151
Fax: +43 7435 52151 10

Email: office@alles-boden.at